Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklĂ€rt werden! Diese mĂŒssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

IPTV - Fernsehen ĂŒbers Internet

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Übersicht -> Elektro
Vorheriges Thema anzeigen :: NĂ€chstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moecki




Anmeldedatum: 12.06.2010
BeitrÀge: 660
Wohnort: MV

BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 19:19    Titel: IPTV - Fernsehen ĂŒbers Internet Antworten mit Zitat

Bei der Frage, wie die Sat-Anlage und die Struktur innerhalb des Hauses aussehen könnte, ist als weitere Alternative das IPTV-Angebot der Telekom oder anderer Mitbewerber in Spiel gekommen.
Wir sind nicht so die Vielseher und daher ist die TV-Anlage auch nicht ganz so elementar.
Habt ihr Erfahrungen mit IPTV? Wie zuverlĂ€ssig ist der Empfang denn so? Wir wĂŒrden wohl einen Anschluss DSL 16plus bekommen können. Ist die Bandbreite ausreichend?
_________________
GrĂŒĂŸe
moecki
-------------------------------
SH142 / Effizienzhaus 70
Baujahr 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GĂ€nseblĂŒmchen




Anmeldedatum: 07.07.2010
BeitrÀge: 163
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht mehr wo, aber ich habe gelesen, dass die BildqualitĂ€t momentan noch nicht optimal sei i.Vgl. zu Sat und Kabel. Haben uns aber fĂŒr alle FĂ€lle zu neben jedem TV-Anschluss auch CAT7 legen lassen.
_________________
Typ: SH 142 KfW70
27.02.2010: GrundstĂŒck vor-reserviert
31.03.2010: Werkvertrag
08.07.2010: ArchitektengesprÀch
29.07.2010: GrundstĂŒckskaufvertrag
08/2010: Bauanzeige
07.10.10: Baugenehmigung
11/2010: Statik
12/2010: Schneehöhe 30 cm
18.01.2011: Bodenplatte
21.02.2011: Hochbau
15.04.2011: ehem. geplante Übergabe
27.04.2011: Übergabe, halbe Fassade dran
Ende Mai 2011: Drin!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sternchen397



Alter: 49
Anmeldedatum: 07.06.2010
BeitrÀge: 129
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Moecki,
ich wĂŒrde die Traditionelle Sat Anlage in Betracht ziehen.
Aus meiner Sicht hat Sie mehrere Vorteile:
1. Keine Monatlichen Folgekosten außer evtl. alle paar Jahre mal Spiegel justieren
2. 16000er DSL ist aus meiner Sicht zu langsam um ein dauerhaft Ruckelfreies Bild hinzubekommen, ein Bekannter hatte das, der hat nach kĂŒrzester Zeit auf VDSL umgeschwenkt, weil die 16000er zu oft ruckelte, z.B. wenn nebenbei noch im Netz gesurft wurde.

Eine gute SAT Anlage liegt mit allem Zip und Zap incl. Multischalte bei knapp 800€ eine gute Investition wie ich finde.

Tante EDITH sagt: GĂ€nseblĂŒmchen war schneller Very Happy

GĂ€nseblĂŒmchen hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß nicht mehr wo, aber ich habe gelesen, dass die BildqualitĂ€t momentan noch nicht optimal sei i.Vgl. zu Sat und Kabel. Haben uns aber fĂŒr alle FĂ€lle zu neben jedem TV-Anschluss auch CAT7 legen lassen.


Ohne VDSL sieht es meißtens so aus wie GĂ€nsblĂŒmchen schreibt, geht bei Euch VDSL?

CAT 7 habe ich auch neben jedem TV Anschluß, mal sehen wann ich es brauche? Very Happy
_________________
Beste GrĂŒĂŸe Klaus
Bautagebuch: http://www.sperling-traumhaus.de/index.html
SH 154 alias WM Nr.8
ErstgesprÀch SH: 11.06.2010
GrundstĂŒck gefunden: 14.06.2010
Werkvertrag: 05.07.2010
ArchitektengesprÀch: 30.08.2010
Bauanzeige: 04.11.2010
Bodenplatte: 22.02.2011
Hochbautermin: 29.03.2011
erfolgte Übergabe:21.06.2011
Umzug: Ende 07.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moecki




Anmeldedatum: 12.06.2010
BeitrÀge: 660
Wohnort: MV

BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, VDSL geht dort nicht.
Ein paar Straßen weiter ist es verfĂŒgbar. Also denke ich, dass es ĂŒber kurz oder lang (eher lang) vielleicht auch verfĂŒgbar sein wird.

Ja, Sat-Anlage ist schon nicht so ein Aufwand. FĂŒr uns stand nur die Frage, ob wir in alle Kinder- und Schlafzimmer auch einen Antennenanschluss legen lassen. Wie gesagt, schauen wir nicht so viel fern. Wie machen auch nix mit HD (unser Fernseher ist eine 18 Jahre alte 50iger Röhre, die aber noch top lĂ€uft), aber wenn die Kiddys erst einmal grĂ¶ĂŸer sind (meine Frau will sie ja nicht vor 30 ausziehen lassen Wink ), wollen sie vielleicht auch einen eigenen TV. Dann aber wird man sicher alles aus dem Internet bekommen.
Im Grunde benötigen wir im Moment nur eine Ein- oder Zwei- (fĂŒr Aufnahmen)-Teilnehmeranlage fĂŒr das Wohnzimmer.

Man könnte ja, um vorerst gerĂŒstet zu sein, wenigstens im Wohnzimmer eine TV-Dose installieren.
_________________
GrĂŒĂŸe
moecki
-------------------------------
SH142 / Effizienzhaus 70
Baujahr 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sternchen397



Alter: 49
Anmeldedatum: 07.06.2010
BeitrÀge: 129
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

moecki hat Folgendes geschrieben:
Nee, VDSL geht dort nicht.
Ein paar Straßen weiter ist es verfĂŒgbar. Also denke ich, dass es ĂŒber kurz oder lang (eher lang) vielleicht auch verfĂŒgbar sein wird.


Ja aber... bei VDSL und Entertainment habt Ihr jeden Monat Kosten.


moecki hat Folgendes geschrieben:

Ja, Sat-Anlage ist schon nicht so ein Aufwand. FĂŒr uns stand nur die Frage, ob wir in alle Kinder- und Schlafzimmer auch einen Antennenanschluss legen lassen. Wie gesagt, schauen wir nicht so viel fern. Wie machen auch nix mit HD (unser Fernseher ist eine 18 Jahre alte 50iger Röhre, die aber noch top lĂ€uft), aber wenn die Kiddys erst einmal grĂ¶ĂŸer sind (meine Frau will sie ja nicht vor 30 ausziehen lassen Wink ), wollen sie vielleicht auch einen eigenen TV. Dann aber wird man sicher alles aus dem Internet bekommen.
Im Grunde benötigen wir im Moment nur eine Ein- oder Zwei- (fĂŒr Aufnahmen)-Teilnehmeranlage fĂŒr das Wohnzimmer.


Ich habe meine Anlage direkt mit mit Multischalter und bis zu 8 AnschlĂŒssen Planen lassen, wobei ich nur 6 AnschlĂŒsse benötige.
1.Wohnzimmer
2. Ess Bereich ( um spĂ€ter von der Terasse Fußball kucken zu können Very Happy )
3.BĂŒro
4.Schlafzimmer (wobei die Glotze nur ca. 2mal im Jahr an ist)
5. Kind 1 die Zeit ist da wo unser großer sein eigenen Fernseher haben will (13 Jahre)
6. Kind 2 ( die Zeit wird kommen wo unsere kurze Ihren eigenen Fernsheher haben will ( momentan 6 Jahre)

Die ĂŒbrigen 2 AnschlĂŒsse werde ich wohl nicht nutzen, aber naja

moecki hat Folgendes geschrieben:

Man könnte ja, um vorerst gerĂŒstet zu sein, wenigstens im Wohnzimmer eine TV-Dose installieren.


Wenn dann laß Dir ein Angebot fĂŒr eine Komplett Installation machen, wie oben geschrieben keine 800€ incl. super Komponenten Hirschmann und Kathrein.
_________________
Beste GrĂŒĂŸe Klaus
Bautagebuch: http://www.sperling-traumhaus.de/index.html
SH 154 alias WM Nr.8
ErstgesprÀch SH: 11.06.2010
GrundstĂŒck gefunden: 14.06.2010
Werkvertrag: 05.07.2010
ArchitektengesprÀch: 30.08.2010
Bauanzeige: 04.11.2010
Bodenplatte: 22.02.2011
Hochbautermin: 29.03.2011
erfolgte Übergabe:21.06.2011
Umzug: Ende 07.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom-aus-McPomm



Alter: 41
Anmeldedatum: 02.09.2006
BeitrÀge: 1496
Wohnort: SĂŒderholz

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Sternchen397 hat Folgendes geschrieben:

2. Ess Bereich ( um spĂ€ter von der Terasse Fußball kucken zu können Very Happy )
das mach ich per DBox und WLAN-Stream ... funktioniert super ĂŒber meinen ganzen Hof (allerdings nur mit großflĂ€chigem WLAN-Netz)

Sternchen397 hat Folgendes geschrieben:

6. Kind 2 ( die Zeit wird kommen wo unsere kurze Ihren eigenen Fernsheher haben will ( momentan 6 Jahre)

wie geduldig ... unser hat jetzt schon seinen eigenen ... zu geregelten Zeiten ...
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... RollÀden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schrauber




Anmeldedatum: 21.10.2010
BeitrÀge: 849
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

IPTV wird schwierig, wenn mehrere Teilnehmer parallel dran hÀngen.
Wenn die unterschiedliche Sender schauen wollen, dann mĂŒssen sie sich die verfĂŒgbare Bandbreite teilen. Da kanns dann auch mit 16 Mbit schnell eng werden.

Die Alternative einer Mehrteilnehmer-SAT-Anlage ist klar. Auch die eines Kabelanschlusses.

Es gibt noch weitere Alternativen:
Ohne grĂ¶ĂŸeres Basteln:
www.reel-multimedia.de
Einen Netceiver mit mehreren Tunermodulen (i.d.R. reichen 2 vollkommen, ideal sind 3, selbst bei vielen Teilnehmern). Der Netceiver ist im HWR und hĂ€ngt an einer SchĂŒssel mit Multi-LNB. Verteilung im Haus via Gigabit-LAN. An den TVs stehen NetClients, die den Stream des Netceivers zeigen.
Alternativ zum NetCeiver kann man eine Reelbox Avantgarde nehmen. Die enthÀlt schon einen Netceiver und kann zusÀtzlich Aufnehmen usw.

Mit Basteln:
Einen Server auf dem VDR lĂ€uft im HWR. Wiederum direkt an der SchĂŒssel. Verteilung im Haus ĂŒber Gigabit-LAN. Bei den TVs gibt jeweils VDR-Clients, die die Streams vom Server anzeigen. Hier sind natĂŒrlich auch Aufzeichnungen am VDR-Server möglich.
Linux-Kenntnisse sind dabei aber unbedingte Voraussetzung. Auch gibts keine fertige Hardware.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moecki




Anmeldedatum: 12.06.2010
BeitrÀge: 660
Wohnort: MV

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tom-aus-McPomm hat Folgendes geschrieben:
Sternchen397 hat Folgendes geschrieben:

2. Ess Bereich ( um spĂ€ter von der Terasse Fußball kucken zu können Very Happy )
das mach ich per DBox und WLAN-Stream ... funktioniert super ĂŒber meinen ganzen Hof (allerdings nur mit großflĂ€chigem WLAN-Netz

Die dbox2 haben wir momentan auch am Start (mit eingebauter Festplatte). Das ersetzt uns gleich den Videorekorder. Allerdings hat diese nur einen Kabeltuner. Das fĂ€llt zukĂŒnftig weg. Schade eigentlich...

@Schrauber:
Momentan brauchen wir tatsĂ€chlich nur einen Stream ĂŒbers IPTV. Insofern wĂ€re die Bandbreite vielleicht schon ausreichend.
Die Reelbox ist natĂŒrlich auch eine feine Sache. Gerade weil es ĂŒbers Netzwerk funktioniert und man die Antennenleitungen nicht braucht. Aber ich denke, das schießt im Moment ĂŒbers Ziel hinaus.
_________________
GrĂŒĂŸe
moecki
-------------------------------
SH142 / Effizienzhaus 70
Baujahr 2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sternchen397



Alter: 49
Anmeldedatum: 07.06.2010
BeitrÀge: 129
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: 12.04.2011, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Tom-aus-McPomm hat Folgendes geschrieben:
Sternchen397 hat Folgendes geschrieben:

2. Ess Bereich ( um spĂ€ter von der Terasse Fußball kucken zu können Very Happy )
das mach ich per DBox und WLAN-Stream ... funktioniert super ĂŒber meinen ganzen Hof (allerdings nur mit großflĂ€chigem WLAN-Netz)

Ja nee ist klar, das das geht ich will aber den Fernseher im Ess Bereich an die Wand hÀngen und Ihn nicht auf der Terasse stehen haben.
So kann man den Fernseher auch in den KĂŒchenbereich schwenken. Very Happy
_________________
Beste GrĂŒĂŸe Klaus
Bautagebuch: http://www.sperling-traumhaus.de/index.html
SH 154 alias WM Nr.8
ErstgesprÀch SH: 11.06.2010
GrundstĂŒck gefunden: 14.06.2010
Werkvertrag: 05.07.2010
ArchitektengesprÀch: 30.08.2010
Bauanzeige: 04.11.2010
Bodenplatte: 22.02.2011
Hochbautermin: 29.03.2011
erfolgte Übergabe:21.06.2011
Umzug: Ende 07.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deww11




Anmeldedatum: 12.03.2018
BeitrÀge: 133

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten jahrelang unser DSL bei einem Anbieter bezogen, bei dem wir noch zu ganz alten Konditionen bezahlt haben! Wir haben dann vor ein paar Wochen den Anbieter gewechselt durch https://www.dslvergleichen.info und haben jetzt ein viel besseres Angebot! Also nach einer gewissen Zeit muss man da echt aufpassen, dass man sich mal nach aktuellen preisen erkundigt! Ähnliches mit unseren HandyvertrĂ€gen! LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Next




Anmeldedatum: 17.07.2018
BeitrÀge: 79

BeitragVerfasst am: 28.09.2018, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

IPTV habe ich auf meinem Samsung Smart TV und es funktioniert einwandfrei, weil man eine App dafĂŒr auf dem Samsung Store finden kann. Weil ich auch viel reise, liebe ich es meine Serien auf Sixx zu verfolgen, daher nutze ich auch online Streams die ich mit der Hilfe von https://helpmag.de/sixx-live-stream/ gefunden habe. Sie haben eine gute Anleitung dazu und so auch online Fernsehen, dass 100 % legal und kostenlos ist.

Neben Anleitung fĂŒr online Streams haben sie auch Tipps fĂŒr Computer, Software, Finanzen, Steuer und vieles vieles mehr, das sehr hilfreich sein kann.

Somit hoffe ich, dass ich dir hilfreich war und viel GlĂŒck dabei!

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
loppiu2




Anmeldedatum: 07.08.2018
BeitrÀge: 14

BeitragVerfasst am: 17.10.2018, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der heutigen Technik, lĂ€uft ja eh alles ĂŒbers Internet! Wir haben damals bei https://www.dslvergleichen.info unseren DSL Vertrag verglichen und uns fĂŒr einen entschieden. Sind nun super zufrieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Übersicht -> Elektro Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine BeitrÀge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf BeitrÀge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.