Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklärt werden! Diese müssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Neues Dach

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Roh- und Trockenbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madairmur



Alter: 36
Anmeldedatum: 13.12.2017
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 13:47    Titel: Neues Dach Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, mein Hausdach ist leider undicht weshalb wir es komplett erneuern müssen. Es war klar, dass das demnächst fällig wird, aber so schnell, das war jetzt auch für mich überraschend. Mit so einem Haus hat man echt ständig was neues. Letztes Jahr mussten wir die Heizung erneuern. Da waren wir auch gleich mal 12.000 Euro los. Naja auf jeden Fall überlegen wir jetzt wie wir das Dach neu decken. Ziegel oder so typische Dachpfannen aus Ton oder Beton? Aber das verschmutzt immer so schnell. Wollen so lang wie möglich ein schön kupferfarbenes Dach haben. Auch im Hinblick darauf, dass wir es vielleicht in den nächsten Jahren verkaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malobad



Alter: 48
Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Warum soll das Dach kupfern sein? Ich finde nicht, das es gut aussieht, kupferrot ist da besser. Aber warum nicht normale Dachziegel? Ich meine, die haben sich ja in Deutschland bewährt und man kann nicht wirklich mit einem Tornado rechnen, der das Dach so abdeckt. Da hast du auch eine große Auswahl an Farben. Wir selbst haben eines, das je nach Blickwinkel eine andere Färbung hat. Meistens sieht es aber relativ schwarz aus. Teilweise sieht es aber auch grün aus. Weiß das, weil es bei uns mal einen Rechtsstreit gab. Die Gemeinde wollte den Einheitslook. Aber wir haben dann doch gewonnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sara40




Anmeldedatum: 24.04.2017
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der Farbe bevorzuge ich eigentlich auch eher was einfaches und vor allem einfarbiges. Von so Dachpfannen, die ihre Farbe ändern halte ich gar nichts. Mir gefallen besonders Blechdachpfannen. Wir selbst haben Trapezbleche auf dem Dach, wie viele unserer Nachbarn auch. Bei B.W.D. Sanierungs-Systeme GmbH gibt es einen guten Artikel dazu. Man muss ja auch so Dinge wie Preis und Gewicht beachten. Dazu werden dort die Vorteile von solchen Dächern aufgeführt. Schaus dir am besten mal selbst an und mach dir ein Bild davon. Ich hoffe, dass hilft dir weiter bei deiner Entscheidung. Auf jeden Fall sehen solche Dächer richtig gut aus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madairmur



Alter: 36
Anmeldedatum: 13.12.2017
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr habt recht. Ich habe mich wohl falsch ausgedrĂĽckt. NatĂĽrlich wollen wir kein komplettes Kupferdach.
Bei B.W.D Sanierungs-Systeme bin gott sei dank fündig geworden. Ich finde die Website echt hilfreich auch wenn man kein Fachmann ist. Auch eine Broschüre hab ich mir sofort zuschicken lassen können.
Da dies wieder eine relativ groĂźe Investition sein wird, werde ich das zuerst mit der Familie diskutieren.
Den Link behalte ich im Hinterkopf. Das Unternehmen scheint mir Sympatisch. Gut so!!

Falls jemand noch zusätzliche Meinungen hat, bin ich ihm sehr dankbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malobad



Alter: 48
Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ohje das kenne ich nur zu gut! Dann wenn es einem überhaupt nicht passt gehen meistens die Sachen am Haus oder am Auto kaputt! Ich hoffe bei euch läuft es wenigstens Finanziell gut genug das ihr euch nicht verschulden müsst! Bei uns war das vor 2 Jahren so ähnlich wir hatten einen Motor schaden und bei uns am Haus hatten wir einen Wasserschaden beides innerhalb von 1 Woche. Da gehen einem schon mal die nerven durch! Ich hoffe ihr kriegt das alles geregelt und bin mir sicher das bald wieder deutlich bessere Tage kommen werden, wünsche euch noch einen schönen Abend.
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Roh- und Trockenbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.