Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklärt werden! Diese müssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Sanierung von Asbestdach

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefi




Anmeldedatum: 28.04.2017
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 11:51    Titel: Sanierung von Asbestdach Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ein Freund von mir arbeitet bei einer Firma, die viel mit Holz arbeitet und dementsprechend auch eine große Lagerhalle dafür hat. Dort gibt es noch so ein uraltes Asbestdach, was mal wieder saniert gehört. Mein Freund soll dafür eine passende Firma suchen, aber die Unternehmen in der Umgebung arbeiten aber alle nicht mit Asbest. Er überlegt sich jetzt schon einfach ne Schippe Geld drauf zu legen, damit irgendjemand das macht. Eigentlich hab ich ihm gesagt, dass es da ganz bestimmte Regeln gibt, wie man das Asbest entfernen und entsorgen muss, aber er ist einfach nur noch verzweifelt. Könnt ihr da vielleicht irgendwas empfehlen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petzbaurinos




Anmeldedatum: 21.04.2017
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
ja also ich finde immer, dass Asbestsanierung
eine Sache für sich ist. Ich kenne mich da aus, weil meine Firma viel damit zu tun hat. Im Sinne, dass sie schon viele Sanierungen durchführen mussten, weil die Niederlassung einfach ein Altbau ist. Anstatt einfach ein neues Gebäude zu bauen, aber naja ich bin ja nicht der Chef, der das bestimmt. Ich könnte dir deshalb nur eins empfehlen und das kannst du im hinterlegten Link finden. BWD GmbH ist der Fachmann im Bereich Sanierung und Schadstoffsanierung. Du kannst online auch zahlreiche Fotos sehen, was sie machen.
Ich hoffe, ich konnte dir dabei helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schiere




Anmeldedatum: 20.04.2017
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 10:32    Titel: Sanierung von Asbestdach Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Petzbaurinos hat recht. Asbest ist sehr Gesundheitsgefährdend und sollte auf keinen Fall ohne Fachkenntnis entfernt werden. Mich überrascht, dass die große Lagerhalle deines Freundes erst jetzt saniert wird. Asbest ist in Deutschland schon seit 1993 verboten.
Ich bin froh, dass Petzbaurinos dir diese Firma empfohlen hat. NatĂĽrlich wird es mehrere Asbest-Spezialisten geben, aber da Petzbaurinos schon positive Erfahrungen mit der Firma gemacht hat, kannst du ja diese Firma deinem Freund empfehlen.

AuĂźerdem klingt es so, dass dein Freund wenig Erfahrung mit der Beauftragung von einer Fremdfirma hat.
Ich empfehle auf jeden Fall zuerst den Fall sehr genau dem Unternehmen zu schildern.
Wenn die Firma anbietet die Lagerhalle vorerst persönlich anzuschauen, hat man meiner Meinung nach einen guten Fang gemacht Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefi




Anmeldedatum: 28.04.2017
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,
Vielen dank für eure Hilfe! Wir haben uns jetzt reichlich Informiert und sind dir dankbar das du uns das empfohlen hast! Wir wussten gar nicht das es so Gefährlich sein kann Asbest zu entfernen! Gott sei dank hat mein Freund das alles nicht einfach selber gemacht sondern sich einen Spezialisten geholt sonst hätte das alles ja schlimmer folgen haben können. Ich find es toll das hier so zahlreich einem geholfen wird den heutzutage ist das für mich nicht mehr Selbstverständlich das Fremden Leuten im Internet einfach so geholfen wird. Vielen dank nochmal und ich wünsche euch allen einen schönen Abend.
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schiere




Anmeldedatum: 20.04.2017
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ist doch ganz klar! Hierfür sind wir doch da um jeden weiterzuhelfen der Hilfe braucht! Du wirst uns bestimmt auch mal weiterhelfen können wenn wir hier die ein oder andere Frage zu einem anderen Thema haben. Ich finde es auch klasse das so viel geholfen wird in den Foren. Ich hoffe euer Problem hat sich jetzt endgültig gelöst und ihr habt jemanden gefunden der das Asbest endlich entfernt hat. Wir hatte auf der Firma ein ähnliches Problem und Arbeitskollegen haben mir auch davon erzählt wie aufwändig so etwas doch ist. Hätte ich selber ehrlich gesagt auch nie gedacht.
Schönen Tag noch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.