Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklärt werden! Diese müssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Hilfe fĂĽr Handicapsportler

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Werbung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dhausch



Alter: 56
Anmeldedatum: 07.09.2006
Beiträge: 1176
Wohnort: MecPomm

BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 16:04    Titel: Hilfe fĂĽr Handicapsportler Antworten mit Zitat

Zitat:



/OZ/LOKAL/RIB vom 11.06.2010 00:01
Hilfe fĂĽr Handicapsportler


Partnerschaft besiegelt: ScanHaus Marlow unterstĂĽtzt den Landesverband fĂĽr Behinderten- und Rehabilitationssport mit 50 000 Euro.
Marlow (OZ) - Gestern war ein besonderer Tag für die Sportler des Verbandes für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg- Vorpommern (VBRS MV): Friedemann Kunz, Geschäftsführer von ScanHaus Marlow, und Jürgen Becher, Präsident des Verbandes, unterzeichneten einen Sponsoringvertrag über zwei Jahre.

Pro Jahr bekommen die Sportlerinnen und Sportler mit Handicap 25 000 Euro. Im Gegenzug profitiert das Erfolgsunternehmen von den Erfahrungen der Athleten. Die Häuser sollen allen Anforderungen ihrer Bewohner gerecht werden und bei minimalem Aufwand umgebaut werden können. „Außerdem wollen wir den Menschen neue Zukunftsmöglichkeiten bieten“, begründete Friedemann Kunz das Engagement seines Unternehmens, deshalb lege man auch Wert auf eine langfristige Partnerschaft. „Öffentliche Fördermittel reichen bei Weitem nicht aus“, erläutert Dr. Monika Knauer, Geschäftsführerin des Verbandes.

„Deshalb sind wir besonders froh, einen solch starken Partner gefunden zu haben.“ Das Unternehmen unterstützt seit Jahren Sportvereine vor Ort und im ganzen Bundesland.

Im VBRS werden 20 Sportarten, teilweise noch differenziert, betreut. In 94 Vereinen treiben mehr als 7000 Menschen regelmäßig Sport. Dieser trägt dazu bei, ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

„Ich habe mir natürlich schon Gedanken darüber gemacht, wo dass Geld am besten eingesetzt werden kann“, sagt die Geschäftsführerin. Baustellen gebe es genügend. Vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit wolle sich der Verband verstärkt engagieren. „Prozentual betrachtet haben wir nicht allzu viele Kinder und Jugendliche mit Handicap, allerdings kommen diese oftmals aus sozial schwachen Familien“, führt Monika Knauer aus. Gerade diesen jungen Menschen soll geholfen werden, Talente erkannt und gefördert werden. Besonders hoch zu Buche schlägt dabei die Ausrüstung der Athleten.

Alf Möser spielt erfolgreich seit 1992 Elektro-Rollstuhlhockey bei den „Nording Bulls“. Dringend müssten er und seine Teamkollegen in neue Rollstühle investieren, allerdings kostet einer 10 000

Euro. Hinzukommen die hohen Fahrtkosten, wenn die „Nording Bulls“ zu ihren Bundesliga-Spielen reisen. Kurzum: Der finanzielle Aufwand ist hoch bei den gehandicapten Sportlern. Dank des neuen Hauptsponsors soll das Leben der Sportler leichter werden — auch für die zahlreichen behinderten Athleten, die sich in nationalen und internationalen Wettbewerben erfolgreich messen. So zum Beispiel der Ribnitzer Ruderer Marcus Klemp. Bei den Weltmeisterschaften im polnischen Poznan gewann der sympathische Ruderer die Bronzemedaille im Handicap-Mixed-Vierer. Sein nächstes Ziel sind die Olympischen Spiele 2012 in London. „Ohne Unterstützung von meinem Verein und dem Verband wäre die Wettbewerbsteilnahme gar nicht möglich“, sagt der Ribnitzer. Er hofft, dass durch den Sponsoringvertrag die sportliche Zukunft der Athleten sicherer wird. „Schön wäre es, wenn sich mehr Leute daran ein Beispiel nehmen würden.“
NADJA BĂ–TTGER

_________________
GruĂź Dirk

Haus "Recknitz" 2007-fertig
(Alles Schöne im Leben ist unmoralisch, illegal oder macht dick!!!)

www.gemeinde-pantelitz.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Next




Anmeldedatum: 17.07.2018
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 06.03.2019, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das richtige schon gefunden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Werbung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.