Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklärt werden! Diese müssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Was muss ich beim Hausverkauf beachten?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Imeting




Anmeldedatum: 24.11.2016
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 19.05.2020, 10:10    Titel: Was muss ich beim Hausverkauf beachten? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Community!
Mein Schwager besitzt ein Eigenheim in Kaiserslautern in Form eines Einfamilienhauses. Dort haben sie mit 2 Kindern bisher seit nun knapp 6 Jahren gewohnt. Das Haus hatten sie damals vom Vorbesitzer zu einem recht guten Preis erworben und das dann noch ein wenig renoviert. So viel war aber nicht zu machen - zum Glück! Da jetzt aber nun das dritte Kind auf dem Weg ist - worüber ich mich unheimlich freue - wird das Haus langsam etwas zu klein. Es fehlt einfach an Platz und einen großen Garten haben sie leider auch nicht, deshalb wollen sie das Haus nun verkaufen und sich nach einem größeren umschauen. Was muss man denn alles beim Hausverkauf beachten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raarktron



Alter: 33
Anmeldedatum: 04.12.2017
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 19.05.2020, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Das hört sich wirklich sehr schön an! Nach einer richtigen Bilderbuchfamilie. Aber ich verstehe, warum sie in ein anderes Haus ziehen wollen. Es gibt fast nichts schlimmeres, als 2 Kinder in einem Zimmer. Das kann entweder sher gut funktionieren oder wirklich total nach hinten los gehen. Ich komme passenderweise auch aus dem Raum Kaiserslautern und kann dir nur empfehlen, hier http://www.immobilien-konradi.de/Immobilienbewertung-in-Kaiserslautern.htm mal vorbei zu schauen, bzw deinem Schwager einfach mal den Link weiter zu schicken. Ich habe das Haus meiner Eltern auch vor ca. einem Jahr verkauft und mich davor hier rüber informiert. Hoffe auf jeden Fall, dass ich euch weiter helfen konnte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selander




Anmeldedatum: 19.04.2017
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 19.05.2020, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Beiden. Ich kann mich da nur anschließen. Ich selber habe auch 3 Kinder und die brauchen wirklich eine Menge Platz. ich bin auch wirklich froh, dass wir einen großen garten haben auf dem sie toben können. Vor allem als aufgrund Corona auch noch die Spielplätze zu waren. Meine Kinder wären ohne Ablenkung wirklich die Wände hoch gegangen haha. Ich habe mir auf jeden Fall auch mal diese Seite angesehen und finde sie auch recht übersichtlich und gut aufgebaut. Da sollte sich dein Schwager auf jeden fall mal ein wenig drüber schlau machen. Neue Häusern sind ja auch nicht günstig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Imeting




Anmeldedatum: 24.11.2016
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 20.05.2020, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!
Danke das ihr meine Ansicht teilt Very Happy Hätte nicht gedacht, dass es so schnell eine Resonanz geben wird, vielen Dank dafür! Ich denke auch dass es schlecht ist wenn man mehrere Kinder in einem Zimmer unterbringt. Solange sie noch klein sind ist das in Ordnung, aber sobald es dann mit dem Spielen los geht, gibt es nur zickereien und geschrei. Und auf einen Garten finde ich mit 3 Kindern zu verzichten, ist ein Un-Ding. Da müssen sie schon schauen das sie was großes finden. Familienglück braucht platz Smile Das wäre doch ein guter Titel für eine Anounce.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selander




Anmeldedatum: 19.04.2017
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 22.05.2020, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das stimmt auch wieder. Wenn sie klein sind finden sie das ganze vielleicht sogar noch toll und freuen sich, mit dem Bruder oder der Schwester in einem zimmer zu sein. Als Teenies wird das dann aber vermutlich eher weniger der Fall sein. Dann lieber gleich damit planen und sich jetzt schon Gedanken machen nach einer Lösung. Ja, ohne Garten ist wirklich schwer. In der Großstadt sind natürlich Wohnungen mir Gärten super selten und Häuser kosten doch einiges. Da ist man in einem Dorf doch schon etwas verwöhnter was den Platz angeht. Das wird schon werden! Irgendwann findet man die perfekte Immobilie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.