Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklĂ€rt werden! Diese mĂŒssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Was fĂŒr einen Schleifer?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Übersicht -> Roh- und Trockenbau
Vorheriges Thema anzeigen :: NĂ€chstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 07.02.2011, 20:14    Titel: Was fĂŒr einen Schleifer? Antworten mit Zitat

Hallo,

kann mir jemand sagen, was fĂŒr ein Schleifer (mal abgesehen von ner FlexGiraffe) sich am besten fĂŒr den Innenausbau eignet? Schwingschleifer?? Exzenterschleifen???

Danke fĂŒr eure Hilfe!
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synergy




Anmeldedatum: 08.02.2009
BeitrÀge: 1051
Wohnort: NRW/am Rande des Ruhrgebietes im SCANHAUS SH-142

BeitragVerfasst am: 07.02.2011, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also das staubt so furchtbar, dass die Schleifgiraffe (ausgeliehen in
einem Werkzeugverleih bei Hornbach) fĂŒr mich - neben meinem
Handschleifer - die absolut einzige Alternative war.

NĂŒtzt dir nix, ich weiss, ich wollte es nur mal gesagt haben Wink

LG
Heike
_________________
- Werkvertrag 28. Februar 2009
- ArchitektengesprÀch 13. MÀrz 2009
- Bauantragseinreichung 20.April 2009
- Baugenehmigung 27.05.2009
- Bodenplatte 21.07.2009
- Hochbautermin 19.08.2009
- Übergabe 09.10.2009
- Umzug 12.12.2009
- Carport und 2. Einfahrt 06/11
- mÀngelfreie Baufertigstellung 18.7.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 07:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Heike,
was hat euch das Ausleihen der Giraffe gekostet?
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synergy




Anmeldedatum: 08.02.2009
BeitrÀge: 1051
Wohnort: NRW/am Rande des Ruhrgebietes im SCANHAUS SH-142

BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

95 € fĂŒr das Wochenende (inkl. 9 Schleifscheiben und Staubabsauger).

Gruß
Marco
_________________
- Werkvertrag 28. Februar 2009
- ArchitektengesprÀch 13. MÀrz 2009
- Bauantragseinreichung 20.April 2009
- Baugenehmigung 27.05.2009
- Bodenplatte 21.07.2009
- Hochbautermin 19.08.2009
- Übergabe 09.10.2009
- Umzug 12.12.2009
- Carport und 2. Einfahrt 06/11
- mÀngelfreie Baufertigstellung 18.7.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 10.02.2011, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

versteh ich das jetzt richtig? ihr habt das Teil nur an einem Wochenende benötigt?! Ich frag daher, weil ich hier schon von drei Wochen Spachtelarbeit lesen hab.

Mein Problem ist derzeit auch noch, dass ich nicht abschĂ€tzen kann wie groß der Aufwand ist, das ganze Haus zu spachteln und zu schleifen.
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudi&Chris



Alter: 37
Anmeldedatum: 09.08.2009
BeitrÀge: 361
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: 10.02.2011, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

also wir haben uns einen Exenterschleifer geholt. ZusĂ€tzlich haben wir noch von Hand mit einem Schleifgitter geschliffen. Vom Aufwand muss ich sagen, daß wir ĂŒberall mindestens 3 mal gespachtelt haben. Muss aber jeder selber wissen. Ich bin da jedenfalls ziemlich pingelig gewesen. Auch das mit den 3 Wochen kommt bei uns gut hin. Allerdings waren wir nebenbei noch arbeiten.
_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Claudi & Chris aus dem SH 136

08.08.2009: Werkvertrag
03.09.2009: Architektinnentermin
22.10.2009: Bauantrag eingereicht... das Warten beginnt...
28.11.2009: ... das Warten hat ein Ende... die Baugenehmigung ist da !!!
08.12.2009: Bodenplatte
27.01.2010: Hochbau - Das Haus steht Wink
20.04.2010: Abnahme
06.05.2010: SchlĂŒsselĂŒbergabe
17.05.2010: Umzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 08:13    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
pingelig ist meine Freundin auch! Smile Ich hab allerdings auch keine Lust, dass man spĂ€ter jeden Stoß noch sieht. Daher werden wir wohl auch mindestens drei DurchgĂ€nge brauchen. Allerdings hatten wir vor, in der Zeit Urlaub zu nehmen und das dann in Ruhe fertig zu machen.

Wie habt ihr dann eure WĂ€nde gestaltet? Tapete, verputzt, oder nur gestrichen???
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudi&Chris



Alter: 37
Anmeldedatum: 09.08.2009
BeitrÀge: 361
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

also wir haben ĂŒberall erstmal nur gestrichen. Hier und da sieht man aber trotzdem noch bei ungĂŒnstiger Sonneneinstrahlung, wo mal eine Fuge war.
_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Claudi & Chris aus dem SH 136

08.08.2009: Werkvertrag
03.09.2009: Architektinnentermin
22.10.2009: Bauantrag eingereicht... das Warten beginnt...
28.11.2009: ... das Warten hat ein Ende... die Baugenehmigung ist da !!!
08.12.2009: Bodenplatte
27.01.2010: Hochbau - Das Haus steht Wink
20.04.2010: Abnahme
06.05.2010: SchlĂŒsselĂŒbergabe
17.05.2010: Umzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben ĂŒberlegt, vor dem Streichen noch ein Glasflies zu verkleben, in der Hoffung, die StĂ¶ĂŸe dann nicht mehr zu sehen.
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synergy




Anmeldedatum: 08.02.2009
BeitrÀge: 1051
Wohnort: NRW/am Rande des Ruhrgebietes im SCANHAUS SH-142

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben das Haus an einem Wochenende geschliffen,
vorher hab ich zweimal gespachtelt, viele, viele Tage lang.

Wink

LG
Heike
_________________
- Werkvertrag 28. Februar 2009
- ArchitektengesprÀch 13. MÀrz 2009
- Bauantragseinreichung 20.April 2009
- Baugenehmigung 27.05.2009
- Bodenplatte 21.07.2009
- Hochbautermin 19.08.2009
- Übergabe 09.10.2009
- Umzug 12.12.2009
- Carport und 2. Einfahrt 06/11
- mÀngelfreie Baufertigstellung 18.7.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

oh man.... da hab ich ja gar keinen Bock drauf!
Aber wer das eine will, muß das andere mögen! Wink

ich dachte immer man spachtelt erst einmal und schleift dann. und dann geht das ganze wieder von vorne los.
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synergy




Anmeldedatum: 08.02.2009
BeitrÀge: 1051
Wohnort: NRW/am Rande des Ruhrgebietes im SCANHAUS SH-142

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zwischendurch schleifen war bei uns nicht nötig,
nur dort, wo mal Grate entstanden waren, hab ich sie vor dem
zweiten Schleifen eben mit dem Handschleifer entfernt, aber
das waren nicht viele Stellen.

Wir haben am Ende ja mit Glattvlies tapeziert und gestrichen,
bis auf eine Stelle irgendwo an einer Decke sieht man auf jeden Fall
keine "Fugenreste" mehr.

LG
Heike
_________________
- Werkvertrag 28. Februar 2009
- ArchitektengesprÀch 13. MÀrz 2009
- Bauantragseinreichung 20.April 2009
- Baugenehmigung 27.05.2009
- Bodenplatte 21.07.2009
- Hochbautermin 19.08.2009
- Übergabe 09.10.2009
- Umzug 12.12.2009
- Carport und 2. Einfahrt 06/11
- mÀngelfreie Baufertigstellung 18.7.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Glasvlies haben wir auch vor.
Was fĂŒr ein Vlies habt ihr genommen?
Wie lÀsst sich das verarbeiten?

Ich hab noch so viele Fragen.... Very Happy Very Happy
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
synergy




Anmeldedatum: 08.02.2009
BeitrÀge: 1051
Wohnort: NRW/am Rande des Ruhrgebietes im SCANHAUS SH-142

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiss jetzt nicht, was Glasvlies ist?
Meinst du Glasfasertapete?

Wir hatten das Vlies von Riolan - Glattvlies oder Renoviervlies
heisst es, es lÀsst sich absolut super verarbeiten und ist
auch rissĂŒberbrĂŒckend! Wir haben keine einzige Bahn "verloren"
, man kann Knicke und Falten super wieder ausbĂŒrsten, ohne das etwas reisst.

Also wir können es nur empfehlen.

LG
Heike
_________________
- Werkvertrag 28. Februar 2009
- ArchitektengesprÀch 13. MÀrz 2009
- Bauantragseinreichung 20.April 2009
- Baugenehmigung 27.05.2009
- Bodenplatte 21.07.2009
- Hochbautermin 19.08.2009
- Übergabe 09.10.2009
- Umzug 12.12.2009
- Carport und 2. Einfahrt 06/11
- mÀngelfreie Baufertigstellung 18.7.2011
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bart




Anmeldedatum: 30.12.2010
BeitrÀge: 110
Wohnort: in einem SH136

BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Im Grunde meinen wir das gleiche. Nur dass das eine aus Glasgewebe und das andere aus "speziellen Zellstoff- und Textilfasern, kombiniert mit polymeren Bindemitteln" hergestellt wird.

Unsere erste Überlegung war halt zu Verputzen. Aber davon sind wir mittlerweile ab. Nun ist halt noch Streich- oder Rollputz oder halt das Vlies in der engeren Auswahl. Ich denke aber, dass das Vlies die wohl bessere Wahl ist, da es ja auch rissĂŒberbrĂŒckend sein soll.

Hab mir auch euer Vlies grad mal angeschaut und das scheint echt gut zu sein. Hatte letztens von einem auch grade bauenden Kumpel gehört, dass das Glasvlies nicht knicken darf. Die Knicks kriegt man wohl nicht wieder raus.

Daher vielen Dank fĂŒr den Tip mit dem Vlies von Riolan!!! Very Happy
_________________
Gruß AndrĂ©

SH 136 mit Solarpaket
Oktober 2010 Werkvertrag
06.12.10 ArchitektengesprÀch
MĂ€rz 2011 Baugenehmigung da
Ende Mai 2011 Statikunterlagen sind da
12.07.11 Bodenplatte fertig
07.10.11 Hochbau geplant
15.12.11 SchlĂŒsselĂŒbergabe geplant
27.12.2011 Einzug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Übersicht -> Roh- und Trockenbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine BeitrÀge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf BeitrÀge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.