Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklĂ€rt werden! Diese mĂŒssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Fenster undicht?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Übersicht -> Fenster und TĂŒren
Vorheriges Thema anzeigen :: NĂ€chstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sido




Anmeldedatum: 01.12.2016
BeitrÀge: 30

BeitragVerfasst am: 22.12.2016, 10:22    Titel: Fenster undicht? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich glaube eines meiner Fenster ist undicht. Bei stĂ€rkerem Wind höre ich den bei geschlossenem Fenster richtig pfeiffen. Auch wenn ich das Fenster randrĂŒcke, gibt es nach.

Wie kann ich das am besten abdichten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CurryMaxe




Anmeldedatum: 06.12.2014
BeitrÀge: 26

BeitragVerfasst am: 22.12.2016, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Eventuell ist die alte Dichtung verschlissen - könntest du auswechseln bzw. auswechseln lassen.

Hast du vielleicht ein Bild von der Dichtung?

Ansonsten mal bei https://www.schadenengel.de/leckageortung/ nachfragen - die wickeln das soweit ich weiß ĂŒber deine Versicherung ab, soweit möglich.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schrauber




Anmeldedatum: 21.10.2010
BeitrÀge: 849
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.01.2017, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Bevor Du an den Dichtungen rumfummelst:
Fenster kann man normalerweise einstellen. Damit sollte es wieder dicht schlieÃƞen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefi




Anmeldedatum: 28.04.2017
BeitrÀge: 60

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Was meinst du mit Fenster kann man einstellen?
Bin etwas verwirrt, denn meine Fenster kann man nicht wirklich einstellen Very Happy oder was ist damit gemeint?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schrauber




Anmeldedatum: 21.10.2010
BeitrÀge: 849
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.12.2017, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mir ziemlich sicher, das man auch deine Fenster einstellen kann.
Normalerweise an den Schließzapfen und den Ecklagern.

Wenn Du nicht weißt, wie es geht: Fensterbauer oder Schreiner beauftragen.

Es erfordert eine gewisse Übung ein Fenster sauber einzustellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OpancicFadil




Anmeldedatum: 24.09.2018
BeitrÀge: 112

BeitragVerfasst am: 27.09.2018, 07:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo alle zusammen,

hast du dein Problem mit dem undichten Fenster gelöst? Ehrlich gesagt hatte ich eine Àhnliche Erfahrung mit meinen Fenstern und es war genau so, das die Fenster beim starken Wind gepfifft haben.

Online fand ich die perfekte Lösung dafĂŒr und in diesem Shop habe ich die richtigen Fensterdichtungen gefunden, wo die Zugluft verhinder und WĂ€rmeverluste einschrĂ€nkt wurden.

Neben TĂŒr- und Fensterdichtungen bieten sie auch Insektenschutz, KlebebĂ€nder, KlettbĂ€nder und vieles mehr, was man zum Abdichten nutzen kann.

Du solltest mal ihr Angebot auschecken und sicherlich werden sie auch etwas fĂŒr dich im Angebot haben.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Übersicht -> Fenster und TĂŒren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine BeitrÀge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf BeitrÀge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.