Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklärt werden! Diese müssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Gutachten fĂĽr Einfamilienhaus zwecks Scheidung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Vermessung / Baubetreuung / Gutachter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
steffl




Anmeldedatum: 26.06.2017
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 14.11.2018, 12:09    Titel: Gutachten fĂĽr Einfamilienhaus zwecks Scheidung Antworten mit Zitat

Hallo!

Meine Frau und lassen uns scheiden, da es einfach nicht mehr funktioniert hat. Wir hatten mit der Zeit einfach verschiedene Ansichten entwickelt, und erwarten auch ganz unterschiedliche Dinge in Zukunft.

Wir sind auch mittendrin in der Scheidung und das Gericht hat nun ein Gutachten für unser Einfamilienhaus verlangt. Immerhin geht es jetzt um die Vermögensteilung und es soll ja jeder das bekommen, was einem auch zusteht.

Kann mir jemand sagen, wo und wie ich einen ehrlichen und verlässlichen Gutachter finde? Unser Haus ist im Stadtteil Eversten in Oldenburg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
baukavalier




Anmeldedatum: 08.06.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, das ist natürlich traurig, wenn es dann einfach nicht mehr klappt. Aber womöglich ist das die beste Lösung für euch beide.
Dann könnt ihr eure Ziele, getrennt voneinander, verfolgen und auch so entwickeln, wie ihr wollt, ohne das einer von euch beiden auf etwas verzichten muss. Smile

Und schon mal vorab: so ein Gutachten ist nicht gerade sehr gĂĽnstig, damit mĂĽsst ihr rechnen. Kann schon in den Tausender-Bereich gehen.
Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, so einen Gutachter "zu finden". Entweder sucht ihr explizit nach einem Gutachter, der dafür ausgebildet ist und Erfahrung damit hat.
Oder ihr greift auf einen Immobilienmakler zurĂĽck, der auch Gutachten erstellt: https://www.van-doellen.de/eigent%C3%BCmer/gutachten.html
Aber Achtung: Nicht jeder Makler macht das!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Randy23B




Anmeldedatum: 03.02.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.02.2019, 10:50    Titel: Gutachten vom Makler... Antworten mit Zitat

... würde ich nicht präferieren. Der Makler hat immer ein Eigeninteresse, nämlich an der Vermarktung des Hauses. Das ergibt wenig Sinn. Ein Sachverständiger ist wenigstens neutral. Spätestens dann, wenn einer von zweien das Gutachten blöd findet, dann geht das in die Hose.

Gutachter machen auch Kurzgutachten, die weniger kosten als Verkehrswertgutachten. Am besten ist es, wenn beide den Gutachter zusammen aussuchen und beauftragen. Ich habe das kĂĽrzlich mit meiner Ex-Frau so gemacht. Gutachter gesucht, gemeinsamen Termin gemacht. Das hat dann gepasst. Wir haben rund 1500 bezahlt. Das fanden wir okay.

Wir wohnen in Bremen und haben diesen https://ingvogt.de beauftragt.

GrĂĽĂźe
Randy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Vermessung / Baubetreuung / Gutachter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.