Home Forum Album

Hier können alle Themen, Probleme und Fragen rund um den Bau geklärt werden! Diese müssen nicht zwingend mit M-V zu tun haben - hier ist jeder herzlich willkommen!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen FotogalerieFotogalerie   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index 

Welchen Kleber für Außendämmung?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Roh- und Trockenbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tom-aus-McPomm



Alter: 40
Anmeldedatum: 02.09.2006
Beiträge: 1496
Wohnort: SĂĽderholz

BeitragVerfasst am: 09.04.2010, 18:54    Titel: Welchen Kleber fĂĽr AuĂźendämmung? Antworten mit Zitat

Ich baue ja aktuell eine Garage, die auch von außen gedämmt werden soll. Dazu will ich das Styropor an die OSB-Platte kleben ... wobei ich auch gehört habe, dass es wohl auch ein "Dübelsystem" für Holz-Untergründe geben soll.

Kann mir vielleicht jemand sagen, welchen Kleber ihr bzw. die Subunternehmer genutzt haben?

Mein Baumaterialversorger will mir "Dispersionskleber" verkaufen, weil das wohl das einzige ist, was auf Holz anzuwenden ist. Mag ja auch sein - ich wollte als Unwissender aber einfach eine andere Meinung hören. Der will mir auch erzählen, dass man auf 1 m² 2,8 kg Kleber benötigt ... ich musste darüber sehr staunen (ist ja das 10fache des Plattengewichts).

Danke vorab fĂĽr eure Hilfe ...

PS: ich bin mir fast sicher, dass ich die Frage schon mal als OT in nem anderen Beitrag gestellt haben - konnte ihn (und eine evtl. Antwort) aber mit der Suchfunktion nicht finden
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... Rolläden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcelstar292



Alter: 43
Anmeldedatum: 16.11.2006
Beiträge: 366
Wohnort: Kremperheide bei Itzehoe SH 115WB

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 00:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tom

Scanhaus verwendet Baumit Bayosan Dispersionskleber DK 59
wird mit Zahnspachtel 4x4 oder 6x6 aufgetragen
Verbrauch ca.2,5kg/m² Wink

http://www.baukongress.com/files/de/tm/02W%c3%a4rmed%c3%a4mmverbundsysteme/DispersionsKleber_DK_59.pdf
_________________
---------------------
Gruss aus S-H
Marcel

www.rostico24.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tom-aus-McPomm



Alter: 40
Anmeldedatum: 02.09.2006
Beiträge: 1496
Wohnort: SĂĽderholz

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

danke fĂĽr die super ausfĂĽhrliche Auskunft ... so kann ich mir auch gleich n Kkostenpunkt kalkulieren und mit meinem Baumaterial-Versorger pokern.

Ich kann jedem nur raten, in solchen Läden zu handeln. Ich habe sehr gute Erfahrungen damit ... Rabatte bis zu 70 %! Ich kaufe immer seltener bei Praktiker und Co ... andere können solche Preise noch unterbieten! (zumindest, wenn man größere Mengen abnimmt)
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... Rolläden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AirAlex



Alter: 45
Anmeldedatum: 26.08.2008
Beiträge: 510
Wohnort: Brodi bei Rostock :-) SH 142

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 08:09    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann Teil mir mal dein Preis mit! Laughing Laughing

Ich brauche auch ein paar Eimer von dem Zeug.
Dann weis ich wo ich bei meinem Baustofffuzi ansetzen kann! Very Happy Very Happy
_________________

www.ostseeracer.de PHOTOgraphic&Airbrushdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom-aus-McPomm



Alter: 40
Anmeldedatum: 02.09.2006
Beiträge: 1496
Wohnort: SĂĽderholz

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Preis ist 2 Euro pro Kilo (brutto) ... ist noch nicht soooo´n Preisbrecher ... mal gucken, ob ich noch was besseres rausfinde.
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... Rolläden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom-aus-McPomm



Alter: 40
Anmeldedatum: 02.09.2006
Beiträge: 1496
Wohnort: SĂĽderholz

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine Frage von mir. Welches Material habt ihr zur Dämmung des Sockels genutzt? Das WDVS-Material ist doch sicher nicht für Erdbodenkontakt geeignet oder?
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... Rolläden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcelstar292



Alter: 43
Anmeldedatum: 16.11.2006
Beiträge: 366
Wohnort: Kremperheide bei Itzehoe SH 115WB

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe 20mm BASF Styrodur Perimeterdämmplatten 600x1250mm genommen
_________________
---------------------
Gruss aus S-H
Marcel

www.rostico24.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dhausch



Alter: 55
Anmeldedatum: 07.09.2006
Beiträge: 1176
Wohnort: MecPomm

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

"Boden", da stellt sich fĂĽr mich noch eine Frage: wie wirst Du die Sperre zum Untergrund im Inneren ausfĂĽhren? Diese kann doch nur an den Kanten (Streifenfundament) anliegen, oder?

Und wie tief wird da noch ausgekoffert?
_________________
GruĂź Dirk

Haus "Recknitz" 2007-fertig
(Alles Schöne im Leben ist unmoralisch, illegal oder macht dick!!!)

www.gemeinde-pantelitz.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom-aus-McPomm



Alter: 40
Anmeldedatum: 02.09.2006
Beiträge: 1496
Wohnort: SĂĽderholz

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Bei meiner Garage sind im Bodenbereich Schalsteine gesetzt ... 25 cm hoch - davon gucken hinter (innen) ca. 9 cm aus dem Boden. Darüber ist eine Sperrschicht ("Teerpappe"). Darauf schließt die Schwelle und die OSB-Platte an. Die normale Dämmung wollte ich exakt auf diese Unterkante kleben (wird ja noch diese Metallschiene angebracht). Darunter trennt diese Teerpappe die Sockeldämmung ... die wollte ich direkt auf den Schalstein kleben und dann mit Bundsteinputz putzen.

Ich habs hoffentlich verständlich erklärt ... es wäre so, dass kein direkter Übergang gegeben wäre. Die Sockeldämmung sollte auch dünner ausgeführt werden ... damit sieht man den Übergang auch nicht, weil er unter der Metallschiene der oberen Dämmung ist.

Die Bodenoberkannte liegt innen 9 cm unter der Schalstein-Oberkante ... soo viel muss ich da also nicht mehr ausheben. Die Schalsteine sind 25 cm hoch.
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... Rolläden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AirAlex



Alter: 45
Anmeldedatum: 26.08.2008
Beiträge: 510
Wohnort: Brodi bei Rostock :-) SH 142

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Tom das Beste vom Markt! Cool

Aus dem eigenen Hause vom meinem Brötchengeber! Laughing Laughing Laughing Laughing
http://www.jackon-insulation.com/index.php?id=127

Hau ich mir auch in die Bodenplatte von meiner Werkstatt rein.

Kannste auch fĂĽr die Fasade nehmen.Vom aller Feinsten!
Ich pack darin alles ein! Wink Wink Wink Laughing Laughing

Greez
Alex
_________________

www.ostseeracer.de PHOTOgraphic&Airbrushdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom-aus-McPomm



Alter: 40
Anmeldedatum: 02.09.2006
Beiträge: 1496
Wohnort: SĂĽderholz

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

ich brauch davon nur wenig ... mit Verschnitt nicht mehr als 20 m x 25 cm Höhe. Wenn die Platten auch 100 x 50 cm sind, reichen mir 10 x 40er Platten vollkommen aus.

Die hast du doch sicher noch irgendwo im Keller liegen Wink
_________________
2004 - Scanhaus SH 136 WB (ehem. "Riems") gebaut ...
2005 - n Baum gepflanzt ...
2006 - ... noch n Baum gepflanzt ...
2007 - ... es ist ein Junge ... :D
2008 - ... der Kamin brennt :shock:
2009 - ... die Garantie ist beendet
2010 - ... Rolläden laufen elektrisch, Garage 2 steht
2011 - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AirAlex



Alter: 45
Anmeldedatum: 26.08.2008
Beiträge: 510
Wohnort: Brodi bei Rostock :-) SH 142

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Masse sind 1250x600.

Ich habe beim Scanhaus kein Keller!
Wink

Nix ist unmöglich!
_________________

www.ostseeracer.de PHOTOgraphic&Airbrushdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bau-in-MV.de Foren-Ăśbersicht -> Roh- und Trockenbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.